3,6L Pentastar Zahnriemen Wechsel

Jeeper helfen sich gegenseitig

Moderator: Brummi

Antworten
jeeper669
Junior Jeeper
Beiträge: 36
Registriert: Sonntag 4. April 2004, 04:51

3,6L Pentastar Zahnriemen Wechsel

Beitrag von jeeper669 »

Hallo zusammen, ich war eigentlich der Meinung mein Motörchen hätte einen Zahnriemen. Da er dieses Jahr ins 10. Laufjahr kommt habe ich im Service Heft nachgeschaut wann der gewechselt wird. Ich finde jedoch nur Angaben zum Flachriemen Wechsel. Hat von Euch jemand eine Info oder war ich auf dem Holzweg und habe eine Steuerkette? Schöne Grüße Björn :wink:
Gruß Björn

Wrangler MOAB "LIWANU" 3,6L 315er auf Alu´s , ein bisschen mehr Platz unterm Auto und so was
Wrangler Alltag Auto Final Edition „OSITO“ CRD 275er auf Original Alu und nur ein bisschen anders
Benutzeravatar
Joker
Experienced Jeeper
Beiträge: 150
Registriert: Montag 7. Juni 2010, 01:41
Wohnort: Simbach in Niederbayern
Has thanked: 1 mal
Dank erhalten: 8 mal

Re: 3,6L Pentastar Zahnriemen Wechsel

Beitrag von Joker »

Hallo Björn,

der 3,6 ltr. Pentastar Motor hat Steuerkette, keinen Zahnriemen daher stimmt das schon in Deiner Wartungsanleitung.

Grüße, Hans ;)
Wrangler JK Rubicon 2,8 CRD,
"bissl schöner".....Mitglied JCD und ORC Speyer

Bild Bild
jeeper669
Junior Jeeper
Beiträge: 36
Registriert: Sonntag 4. April 2004, 04:51

Re: 3,6L Pentastar Zahnriemen Wechsel

Beitrag von jeeper669 »

Danke für die schnelle Antwort Hans😂 das macht mich jetzt nicht unglücklich 😎 Gruß Björn 😉
Gruß Björn

Wrangler MOAB "LIWANU" 3,6L 315er auf Alu´s , ein bisschen mehr Platz unterm Auto und so was
Wrangler Alltag Auto Final Edition „OSITO“ CRD 275er auf Original Alu und nur ein bisschen anders
Benutzeravatar
Daniel
Röhrls Bruder
Beiträge: 563
Registriert: Montag 29. März 2004, 04:32
Wohnort: Öhringen
Has thanked: 1 mal

Re: 3,6L Pentastar Zahnriemen Wechsel

Beitrag von Daniel »

Ein bissl Klugschiß von mir noch dazu:

Auch Steuerketten darf man ab und an wechseln. Volkswagen z.B. hat bittere Erfahrungen sammeln dürfen wegen unterdimensionierter Steuerketten ("Fahrradketten"). Die Ketten werden, wie beim Fahrrad und beim Motorrad sowieso, mit der Zeit immer länger. Bevor die Kette mal einen Zahn überspringt und die Steuerzeiten nicht mehr passen darf man durchaus mal die Steuerkette wechseln. Alle 100.000 km sollte reichen.

idS Daniel
irgendwann beschränkt man sich auf das Wesentliche
Antworten

Zurück zu „Jeeper4Jeeper“